Facharzt Innere Medizin (m/w/d)

Einsatzort(e)

Aue-Bad Schlema

Arbeitszeit

Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum

zum 01.01.2023

zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Nicht irgendein Job.

Ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen beim Spezialisten für Heimdialyse.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Mit Ihrem medizinischen Wissen und Können verbessern Sie die Lebensqualität der uns anvertrauten Patienten.
  • Im Team unseres KfH-Nierenzentrums betreuen Sie unsere Patienten während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung und auch in unserer nephrologischen Sprechstunde.
  • Sie behandeln Menschen mit chronischen internistischen Erkrankungen.

Darum passen Sie zu uns

  • Sie sind Facharzt der Inneren Medizin mit Interesse an der Nephrologie
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und patientenzentriert.
  • Sie reizt das breite und vollständige nephrologische Aufgabenspektrum.
  • Sie suchen die Herausforderung des professionellen und interdisziplinären Austausches.
  • Sie verfügen über soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie sind hochmotiviert und möchten sich in ein dynamisches Team einbringen.

Unser Angebot für Sie

  • Genießen Sie umfangreiche Sozialleistungen wie Zuschläge, Fortbildungs- und Reisekostenerstattung und Versicherungen.
  • Entwickeln Sie sich durch medizinische und fachübergreifende Fortbildungen beruflich weiter.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Das gemeinnützige KfH steht für eine qualitativ hochwertige und integrative nephrologische Versorgung nierenkranker Patienten. Im KfH arbeiten verschiedene Berufsgruppen Hand in Hand in einem bundesweiten Netzwerk tagtäglich zusammen, um den Patienten eine umfassende Versorgung bieten zu können. Die meisten unserer Mitarbeiter sind Pflegekräfte oder Ärzte, viele arbeiten in der Verwaltung, der Technik oder der Logistik, wieder andere sind im psychosozialen Dienst oder der Sozialberatung tätig. Und uns verbindet eine gemeinsame Berufung: Wir setzen uns dafür ein, das Leben nierenkranker Patienten lebenswert zu machen.

Das KfH stellt in Aue bereits seit 1982 die Dialyseversorgung sicher. Im Jahr 2007 wurde das Medizinische Versorgungszentrum gegründet und trägt seitdem maßgeblich zur Sicherstellung der ambulanten Patientenversorgung im Erzgebirgskreis bei. Es besteht eine enge Kooperation mit dem HELIOS-Klinikum Aue.

Die Große Kreisstadt Aue bietet als Wirtschafts-, Handels-, Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum Besuchern und Bewohnern ein breites Leistungsspektrum an. Es bietet zudem alle Schulformen und eine familienfreundliche Infrastruktur.




Arzt im KfH: Das erwartet Sie

Logo

„Umfassend versorgen und Lebensqualität steigern– das ist meine berufliche Erfüllung.“




Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Karl-Heinz Müller
Leitender Arzt
Telefon 03771-5690-0


Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung