Nephrologe (m/w/d) mit Leitungsfunktion

Einsatzort(e)

HOF

Arbeitszeit

Vollzeit

Eintrittsdatum

zum 01.04.2023

bzw. nach Absprache


Nicht irgendein Job.

Ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen beim Spezialisten für Heimdialyse.

Ihre Aufgaben bei uns

Am Standort Hof ist die Funktion einer ärztlichen Leitung nachzubesetzen. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Sana-Klinikum, suchen wir Sie für die Leitung der Nephrologie im Klinikum als auch für die Leitung unseres Nierenzentrums. Dieses ist räumlich in das Klinikum integriert.
Im Team unseres KfH-Nierenzentrums betreuen Sie unsere Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung. Im Rahmen der Kooperation mit dem Klinikum verantworten Sie des Weiteren die Behandlungen stationärer Patienten. Diese Behandlungen finden in unseren Räumlichkeiten als auch auf der Intensivstation statt.
In der Sprechstunde unseres Standortes versorgen Sie Patienten mit nephrologischen Problemstellungen. Sie kümmern sich um Prävention, Vorbereitung auf geeignete Ersatztherapien und um Transplantationsvorbereitung wie -nachsorge.
Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Heimverfahren. Daher ist es uns wichtig, dass Sie Ihren Beitrag leisten zur Steigerung des Anteils an PD- sowie HHD-Patienten.
Zusammenfassend leisten Sie in gemeinschaftlicher Arbeit mit dem Kooperationspartner Sana-Klinikum einen sehr wichtigen Beitrag zur nephrologischen Gesamtversorgung. Mit Ihrem medizinischen Wissen und Können verbessern Sie die Lebensqualität der uns anvertrauten Patienten.
In der Leitungsfunktion tragen Sie zur Steuerung und Entwicklung des Nierenzentrums maßgeblich bei.

Darum passen Sie zu uns

  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und patientenzentriert.
  • Sie reizt das breite und vollständige nephrologische Aufgabenspektrum.
  • Sie sind flexibel und engagiert.
  • Sie verfügen über soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit.

Unser Angebot für Sie

  • Entwickeln Sie sich durch medizinische und fachübergreifende Fortbildungen beruflich weiter.
  • Gewinnen Sie einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten, vielseitigen und eigenverantwortlichen Aufgaben.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten variablen Vergütungsanteilen.
  • Profitieren Sie von einem Zuschuss zu Ihrer privaten Altersversorgung.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Was Sie sonst noch wissen sollten

  • In Hof haben wir eine enge Kooperation mit dem Sana-Klinikum
  • Sie würden mit 2 Beschäftigungsverhältnissen angestellt werden - sowohl im KfH als auch im Sana-Klinikum. Der größere Stellenanteil läge beim Klinikum
  • Das KfH-Nierenzentrum befindet sich in einem Gebäudeteil des Klinikums
  • In unserem Zentrum werden rund 120 Patienten mit allen gängigen Hämodialyseverfahren behandelt
  • Etwa 150 stationäre Behandlungen führen wir monatlich durch
  • Wir führen die Weiterbildung von Nephrologinnen und Nephrologen durch



Arzt im KfH: Das erwartet Sie

Logo

„Umfassend versorgen und Lebensqualität steigern– das ist meine berufliche Erfüllung.“




Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartner
Herr Jörg Müssig
Kaufmännische Leitung
Telefon 0162 3208459


Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
Geschäftsbereich Mitte-Süd
z. Hd. Personalreferentin Anna Belopolski
Rothenburger Straße 300
90431 Nürnberg
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung